ERÖFFNUNG MAYBACH – ICONS OF LUXURY FLAGSHIP-STORE UND THE OPTIC HOUSE
IN WIEN

Wien, am 04.05.2017. Die Edel-Manufaktur MAYBACH geht ihren Weg der hochkarätigen Exklusivität weiter und hat sich für ihren weltweit vierten Flagship-Store den Standort Wien ausgesucht. In der Exklusiv-Boutique des charismatischen Palais Erdödy-Fürstenberg wird diese Individualität in Form von handgefertigten Design-Brillen, Lederwaren und High-End Saddlery Produkten gelebt. Der Flagship-Store und das angeschlossene Optic House erfüllen höchste Ansprüche an Design, Qualität und die Verarbeitung exquisiter Materialien.

Die handgearbeiteten MAYBACH Brillen und Accessoires mit dem weltbekannten Logo sind jetzt nicht mehr nur in München, Berlin und Abu Dhabi erhältlich: Wien ist der neueste Standort des Luxuslabels. Jutta Kahlbetzer und Wolfgang Thelen, Inhaber des seit 2010 bestehenden Unternehmens MAYBACH – ICONS OF LUXURY, haben sich für den ersten Bezirk als weltweit vierten Standort ihrer Boutique entschieden. Gemeinsam mit dem österreichischen Partner Wolfgang Dworschak wird das exklusive Store-Konzept mit persönlicher Beratung und hochwertigsten Produkten im ganz besonderen Ambiente des Palais Erdödy-Fürstenberg in der Himmelpfortgasse 13 umgesetzt.

„Wien ist eine Stadt, die für ihre bereichernde, vielseitige Tradition und gleichzeitig junge, fortschrittliche Gesellschaft steht“, so der Inhaber Wolfgang Thelen, „sie ist also geradezu prädestiniert für den neuen Flagship-Store, der ebenfalls traditionelle und innovative Werte vereint. Das Label fügt sich hervorragend in das pulsierende Leben der europäischen Stil- und Mode-Metropole ein.“ Auch Wolfgang Dworschak, der die Geschäftsführung in Wien übernimmt, sieht die Zukunft positiv: „Unser Ziel ist, THE OPTIC HOUSE & MAYBACH Boutique zu DER Wiener Zieladresse für hochwertige Eyewear zu machen.“

DAS STORE KONZEPT

Die Boutique in der Himmelpfortgasse gliedert sich in zwei Bereiche: Der MAYBACH Flagship-Store präsentiert die gesamte Produktpalette der Marke – von Eyewear über Taschen und Leder-Accessoires bis hin zu hochwertigen Saddlery-Produkten. Der zweite Bereich, THE OPTIC HOUSE, beheimatet eine hauseigene Optik-Fachwerkstatt, in der Gläser geschliffen und Brillen repariert und aufgearbeitet werden. In einem separaten Refraktionsraum sorgt innovativste Zeiss-Technik für die exaktesten Ergebnisse bei der Sehschärfenbestimmung und Kontaktlinsenanpassung. Darüber hinaus bietet THE OPTIC HOUSE den Kunden eine große Auswahl an Brillen und Sonnenbrillen namhafter Labels, die das Eyewear Sortiment perfekt ergänzen.

ELEGANZ UND DESIGN: MAYBACH EYEWEAR UND WEITERE GROSSE MARKEN

Die präsentierten Brillen und Sonnenbrillen von MAYBACH Eyewear stechen durch rare, wertvolle und besonders ästhetische Materialien hervor: Aus Titan, Gold, Karbon, Naturhorn und Edelhölzern werden außergewöhnliche Brillenfassungen gefertigt. Bei den MAYBACH Limited Gold Editions lassen 18-karätiges Massivgold in Weiß, Gelb oder Rosé und Diamantbesätze die Brillenfassungen zu wahren Schmuckstücken werden. Die MAYBACH Eyewear Modelle glänzen im edlen, stilsicheren Charakter. Der Kunde trifft neben ebendiesen Modellen auf eine exklusive Auswahl an Brillen und Sonnenbrillen weiterer namhafter Marken wie Hoffmann Natural Eyewear, Andy Wolf, Boucheron und Pomellato. „Herausragend ist auch unser ausgesuchtes Sortiment an Brillen aus Echtgold oder gar mit Diamantbesatz“, so der Optik-Experte Wolfgang Dworschak.

TREND IM BRILLENMARKT: NATURMATERIALIEN

Sie stehen im Mittelpunkt der Vision von der perfekten Brille: Naturmaterialien. Von Büffelhorn über Naturhölzer, die einzigartigen Maserungen machen jedes Stück zum Unikat. Das ist neben dem Tragekomfort auch der Grund, warum Naturmaterialien einen der größten Trends am High-End-Brillenmarkt darstellen. „Besonders stolz sind wir darauf, die größte Auswahl an echten Büffelhorn-Brillen Österreichs anbieten zu können“, freut sich Dworschak.

INDIVIDUELLE ANPASSUNG UND BERATUNG

„Bei so einzigartigen Modellen ist die Individualität in der Kundenberatung selbstverständlich, denn es gilt, die optimale Eyewear zum persönlichen Stil eines jeden Kunden zu finden“, so Wolfgang Dworschak. Das hochkarätige und bestens ausgebildete Beratungsteam besteht aus Optikermeistern und Kontaktlinsenanpassern. Dworschak hat darüber hinaus auch einen klinischen Optometristen mit ins Boot geholt. Für die exakte Messung der Sehkraft steht in THE OPTIC HOUSE & MAYBACH Boutique die modernste Refraktionstechnik von ZEISS zur Verfügung; damit ist sie ein zertifiziertes ZEISS Relaxed Vision Center.

SADDLERY-PRODUKTE DER EXTRAKLASSE

Das charaktervolle Original-Interieur einer Pferdestallung aus dem 18. Jahrhundert bildet eine besonders exklusive Umgebung und ist einzigartig in Wien – nicht nur für die edlen Brillen und Lederwaren, sondern auch für die Saddlery-Produkte von MAYBACH. Diese entstammen ebenfalls deutscher Handwerkskunst und werden individuell an das Pferd und dessen Reiter angepasst.

PROMINENTE GÄSTE

Mit dabei an diesem Abend der Ästhetik und Eleganz waren sowohl internationale Größen aus Sport und Wirtschaft, als auch österreichische Prominenz. Stargäste des Abends waren unter anderem Niki Lauda und Franz Klammer, die gemeinsam mit den deutschen Boutique-Inhabern Wolfgang Thelen, Jutta Kahlbetzer und dem österreichischen Geschäftsführer Wolfgang Dworschak die Eröffnung des MAYBACH – ICONS OF LUXURY Flagship-Store und THE OPTIC HOUSE bis in die Nacht hinein feierten.

„Endlich sind die Luxuswaren von MAYBACH nicht mehr nur in Abu Dhabi, München und Berlin erhältlich – sondern auch in unserer Hauptstadt“, freute sich auch Maybach-Fan Christina Lugner vor Ort, die nach Ihrer Augenlaser-Behandlung zwar nicht mehr auf Brillen angewiesen ist, diese aber dennoch trägt und liebt – eben ohne Sehstärkegläser. Jeannine und Friedrich Schiller ließen sich vom eleganten Design der Lederwaren mit dem weltbekannten Maybach-Logo verzaubern. Toni Mörwald und Rainer Pariasek interessierten sich besonders für die Handwerkskunst, die vor Ort live zu bestaunen war. Auch Kathi Stumpf und Florian Teichtmeister feierten gemeinsam mit vielen hundert Gästen, guter Musik und in exklusivem Ambiente bis in die Morgenstunden.

ÜBER THE OPTIC HOUSE & MAYBACH BOUTIQUE WIEN

MAYBACH – dieser Name steht seit Jahrzehnten für höchste Ansprüche an Qualität, Luxus und Individualität. Wilhelm Maybach und sein Sohn Karl Maybach setzten bereits vor über 100 Jahren den Grundstein zu dieser High-End-Automobilmarke, die von Beginn an zur Legende wurde. Bereits seit einigen Jahren hält auch das Unternehmen MAYBACH Icons of Luxury GmbH die Werte der exklusiven Traditionsmarke hoch und begeistert weltweit Liebhaber von schönen und einzigartigen Produkten. Dabei verkörpert jedes Produkt von MAYBACH – ICONS OF LUXURY deutsche Manufakturkunst in höchster Vollendung. Das Label steht für exklusive und individuell gefertigte Eyewear genauso wie für edle Accessoires, Leather Goods und Saddlery-Produkte. Eingestiegen in die Luxuswelt ist das Unternehmen im Jahre 2010 mit edlen Brillen und Sonnenbrillen – aus wertvollen und raren Materialien handgefertigt. Das Label profitiert hier durch seine Zugehörigkeit zu einer Unternehmensgruppe – der IVKO GmbH – welche seit rund 40 Jahren einen renommierten Namen in der Eyewear Branche innehat, insbesondere in der Manufaktur von Brillenfassung aus Naturmaterialien. Die Kernkompetenzen im Eyewear-Segment greift das Unternehmen ebenso mit dem Konzept edler Optik Boutiquen auf, wie zum Beispiel THE OPTIC HOUSE im 1. Bezirk in Wien. In einem integrierten MAYBACH – ICONS OF LUXURY Flagship-Store führt die Boutique das Gesamt-Sortiment des Edellabels. Neben der MAYBACH Eyewear und allen weiteren Produkte dieser Marke, führt THE OPTIC HOUSE zusätzlich eine große Auswahl an Brillen und Sonnenbrillen anderweitiger, namhafter Labels.

KONTAKT

THE OPTIC HOUSE & MAYBACH BOUTIQUE GmbH, Wien
www.maybach-luxury.com
www.the-optic-house.at

Presse & Kommunikation
Nina Hartmann, Telefon: +49 (0) 2656 95-262 26, n.hartmann@maybach-luxury.com

Lokalkontakt:
PR Agentur Himmelhoch GmbH Wien
Sylvia Bauer, Mobil: +43 676 785 35 35, sylvia.bauer@himmelhoch.at